Blog

In unserem Blog veröffentlichen wir als Hochschulforum Digitalisierung regelmäßig Artikel, Meinungsbeiträge, Good-Practices und vieles mehr zur Zukunft akademischer Bildung. Möchten auch Sie etwas bei uns publizieren? Dann wenden Sie sich an kommunikation@hochschulforum.org.

Ein Stapel mit Papieren, Magazinen und Zeitungen, erstellt via Midjourney.
Ein Stapel mit Papieren, Magazinen und Zeitungen, erstellt via Midjourney.
Sortieren:
Älteste zuerst
698 Suchergebnisse

„Mit einem anderen Urheberrecht bräuchte es kein OER.”

„Mit einem anderen Urheberrecht bräuchte es kein OER.”

Sind Open Educational Resources (OER) eine Produkt eines überbordend komplexen und restriktiven Urheberrechts? Im neuesten Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit mit Dr. Till Kreutzer von iRights.Law und mit Prof. Dr. Leonhard Dobusch, Juniorprofessor für Management an der FU Berlin. In vorangegangenen Folgen sprach er über OER beim E-Learning an Hochschulen sowie über die Rolle von Politik und Verwaltung bei OER.

Ausgezeichnet im Essaywettbewerb: Fünf Jahre alt, drei Kilogramm schwer

Ausgezeichnet im Essaywettbewerb: Fünf Jahre alt, drei Kilogramm schwer

Es ist 16:45 Uhr. Mein Atem geht schwer. Wie tollwütige Spatzen flattern meine Augen über die geschriebenen Zeilen. Ich sitze angestrengt vor meinem fünf Jahre alten, drei Kilogramm schweren, mit drei aussagekräftigen Aufklebern verzierten Laptop. Die Tastatur weist starke Abnutzungsspuren auf, besonders bei asdf und jklö (entstanden durch die immer alarmierte Fingerhaltung auf der mittleren […]

Wie eine Bildungshitparade

Wie eine Bildungshitparade

Was hat die Debatte über offene Online-Kurse, die sogenannten Moocs, mit der Geschichte von Hase und Igel zu tun? Sehr viel, sagt der Präsident der Uni Trier und Experte für Digitalisierung in der Rektorenkonferenz. Eine pragmatische Einordnung und ein Denkanstoß von Prof. Dr. Michael Jäckel. Dieser Blogbeitrag ist Teil einer losen Reihe von Reflexionen zum […]

Ausgezeichnet im Essaywettbewerb: Mehr Wahrhaftigkeit!

Ausgezeichnet im Essaywettbewerb: Mehr Wahrhaftigkeit!

Warum Bildung für die junge Generation kein Fetisch ist Brauchen wir ein Bildungsideal? In der Alltagssprache werden „Bildung“ und „Ausbildung“ oft gleichgesetzt; doch blickt man auf die Ideengeschichte des Bildungsbegriffes zurück, dann wird klar, dass mit diesem Begriff noch etwas anderes gemeint sein muss als der bloße Erwerb von Faktenwissen: Bildung zielt auf die Formung […]

Revolutionen oder Reförmchen? OER aus bildungsphilosophischer Sicht

Revolutionen oder Reförmchen? OER aus bildungsphilosophischer Sicht

Open Educational Resources - sind sie der große Wurf oder nur ein Add-On? Im neuesten Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Dr. Anja C. Wagner von ununi.TV sowie Dr. Markus Deimann von der  FernUniversität in Hagen. In vorangegangenen Folgen sprach er über Urheberrecht, OER beim E-Learning an Hochschulen sowie über die Rolle von Politik und Verwaltung bei OER.

Verbesserungsvorschläge für Online-Kurse – von MOOCs zu pMOOCs

Verbesserungsvorschläge für Online-Kurse – von MOOCs zu pMOOCs

Im Blog des Hochschulforum Digitalisierung beschäftigen wir uns in unregelmäßigen Abständen mit der MOOC-Diskussion. Unter anderem in dem Artikel „Digitale Bildung jenseits von MOOCs“ von Markus Deimann, „MOOCs – reden wir über Chancen und Erfolge“ von Hans Pongratz und in „Wie eine Bildungshitparade“ von Michael Jäckel. Im folgenden Blogbeitrag schreibt Jürgen Handke, der bereits sei 2006 linguistische […]

Open Educational Resources goes Mainstream – zwei Whitepaper in Berlin veröffentlicht

Open Educational Resources goes Mainstream – zwei Whitepaper in Berlin veröffentlicht

Am 4. Mai 2015 fand die Podiumsdiskussion zur Vorstellung der OER Whitepaper zu Hochschule und Weiterbildung in Berlin statt. Im Folgenden dokumentieren wir die Diskussion im Ganzen sowie in einem Zusammenschnitt. Darüber hinaus hat sich Markus Deimann, einer der Co-Autoren der beiden Studien, bereit erklärt, den Abend aus der eigenen Sicht zu reflektieren. Neben ihm […]

Digitalisierung – Problemlöser in der Hochschullehre

Digitalisierung – Problemlöser in der Hochschullehre

Prof. Dr. Jürgen Handke von der Universität Marburg beschäftigt sich seit Jahren mit der Digitalisierung von Hochschullehre – er betreibt unter anderem den Virtual Linguistics Campus und ist als Experte Mitglieder der Themengruppe „Innovationen in Lern- und Prüfungsszenarien„. Nun hat er die VLC Digitization Series gestartet – eine Reihe von Videos, in denen er in aller Kürze […]

Ausgezeichnet im Essaywettbewerb: Verbindung von On- und Offlinewelten

Ausgezeichnet im Essaywettbewerb: Verbindung von On- und Offlinewelten

Warum Universitäten Online- und Offlinelernwelten miteinander verknüpfen müssen   Max hat gerade sein Abitur bestanden und möchte BWL studieren. Er verzichtet jedoch auf ein traditionelles Hochschulstudium und beschließt, sich das Wissen in Onlinekursen anzueignen. Viele dieser Kurse werden von renommierten Hochschulprofessoren geleitet, was Max sehr beeindruckt. Ein Standard-Studienverlaufsplan für den BWL-Bachelor ist schnell zusammengestellt, denn […]

Ein Bewusstsein schaffen – Bibliotheken, Metadaten und Open Educational Resources

Ein Bewusstsein schaffen – Bibliotheken, Metadaten und Open Educational Resources

Im aktuelle Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen, einem der profiliertesten OER-Experten in Deutschland. Eine Übersicht über alle Teile der Serie finden Sie hier.

Pagination Right
1
2
3
4
5
...
70
Pagination Right