HFDcon 2024

HFDcon 2024: Blauer Kasten mit einem weißen Schriftzug "Das Netzwerktreffen der HFD-Community, Berlin, 13.

Das Netzwerktreffen für Digital-Pioniere an Hochschulen am 13.11.2024

The Future is now: Seit nun schon 10 Jahren begleitet das HFD den digitalen Transformationsprozess an den Hochschulen. Wir finden: ein guter Zeitpunkt, um auf gemeinsam Erreichtes zurückzublicken, digitale Horizonte zu erforschen und den Wandel zu feiern.

Zum Jubiläum des Hochschulforum Digitalisierung bringen wir das Netzwerktreffen dieses Jahr zurück nach Berlin und laden ins Stadtbad Oderberger ein. Wie kaum ein anderer Veranstaltungsort steht diese besondere Location für dynamische Anpassungsfähigkeit auf einem historischen Fundament – und bietet damit den idealen Rahmen, um gemeinsam auf die Hochschullandschaft zu schauen und zusammen Zukunftsszenarien zu entfalten.

Ursprünglich als “Volksbadeanstalt” angelegt, schafft es das heute denkmalgeschützte Stadtbad in einmaliger Weise sowohl Schwimmhalle als auch Veranstaltungsort zu sein. Doch keine Sorge, das HFD geht nicht baden. Für unseren deep dive in die digitale Bildung wird ein Hubboden mittels hydraulischer Technik nach oben gefahren, sodass wir trockene Füße behalten.

HFDcon: Blick in die Veranstaltungslocation Stadtbad Oderberger mit Swimming Pool mit dem Schriftzug "Tauchen Sie mit uns ein ...".

… in die Welt zukünftiger Hochschullehre!

Wir wollen Wissen vernetzen und good practices sichtbar machen, aber auch gemeinsam aus worst experiences lernen und so Hochschullehre aus der Alltagspraxis heraus mit Vision voranbringen.

Auf der HFDcon 2024 erwartet Sie ein partizipatives und zum Großteil durch die Teilnehmenden selbst gestaltetes Programm mit:

  • Vielfältigen Workshops
  • Barcamps
  • Raum für persönlichen Austausch
  • Gutem Kaffee
  • Informellem Ausklang am Abend
  • und Vielem mehr

Calls for Participation: Gestalten Sie das Programm mit!

Möchten Sie das Programm und die Abendveranstaltung der diesjährigen HFDcon gerne inhaltlich mitgestalten? Dann freuen wir uns –  ab dem 07. Juni  und bis einschließlich 21. Juli – auf Ihre Einreichung bei den zugehörigen Calls.

1.) Call for Workshops

Teil der HFDcon werden wie immer thematische Workshops zu den Schwerpunkten digitale Lehre und digitaler Support sein. Wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv mit eigenen Workshops (90 Min.) einzubringen!

Wenden Sie gezielt künstliche Intelligenz oder Machine Learning in Ihren Lehrveranstaltungen an? Erreicht Ihre Hochschule durch Blended-Learning-Szenarien neue Zielgruppen? Unterstützen die Supporteinrichtungen an Ihrer Hochschule Lehrende besonders erfolgreich in der mediendidaktischen Begleitung? Kurz: Setzen Sie innovative Lehrkonzepte um? Dann sind wir neugierig auf Ihre Erfahrungen und freuen uns sehr auf Ihre Beiträge bis einschließlich 21. Juli 2024! Auch Studierende sind herzlich eingeladen, ihre Erfahrungen und Projekte zu präsentieren. Bitte füllen Sie dafür das folgende Formular aus:

2.) Call for Barcamps

Sie möchten sich unkompliziert und direkt mit Gleichgesinnten austauschen? Sie haben eine Projektidee, die Sie vor der Umsetzung in der Community testen möchten? Unser offenes Barcamp bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre eigenen Erfahrungen aus Projekten, Lehre oder Hochschularbeit zu präsentieren, zu diskutieren oder gemeinsam mit der HFD-Community weiterzuentwickeln.

Jede Barcamp-Session dauert etwa 90 Minuten und kann völlig frei gestaltet werden. Es ist keine vorherige Einreichung erforderlich – Sie können Ihre Session am Tag der Veranstaltung spontan ankündigen. Die Community entscheidet dann basisdemokratisch nach dem Bottom-Up-Prinzip vor Ort im Barcamp-Pitch, welche Sessions stattfinden.

3.) Call for „My worst digital campus experience“ (Fail Night)

Sie können sich noch gut an Ihren schlimmsten Lehralbtraum erinnern? Welche skurrilen technischen Pannen haben eine digitale Lernerfahrung  für Sie als Studierende:r schon mal zur Katastrophe gemacht? Oder haben Sie erlebt, dass eine vielversprechende didaktische Idee in der Umsetzung völlig floppte? Wir möchten Sie einladen, Erlebnisse dieser Art auf der HFDcon mit Gleichgesinnten zu teilen und freuen uns auf Ihre Einreichung zur Fail-Night!

Lassen Sie uns beweisen, dass es sich nicht nur lohnt, über best practices zu sprechen: In einem kurzen, humoristischen Beitrag haben Sie 10 Minuten Zeit, Ihren schlimmsten Fail möglichst unterhaltsam zu präsentieren – und das Publikum mitzureißen! Die Fail Night findet im Rahmen unserer Abendveranstaltung im Anschluss an das Tagesprogramm statt. Ihre worst experience können Sie über dieses Formular bis einschließlich 21.07.2024 einreichen:

Abendveranstaltung inklusive Fail Night

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums möchten wir die HFDcon am Abend feierlich und informell im Stadtbad Oderberger mit Ihnen ausklingen lassen. Neben viel Raum für Austausch und Networking sowie Häppchen erwartet Sie ein besonderes Highlight: Die Fail Night!

Nachdem wir uns tagsüber auf Good Practices und erfolgreiche Strategien fokussieren, gewinnen wir bei der Fail Night auch Misserfolgen und Fehlern etwas Positives und Inspirierendes ab. In kurzen, humoristischen Vorträgen werden verschiedene Geschichten davon erzählt, wo Vorhaben mal nicht aufgingen, unerwartete Probleme auftraten oder die Idee in der Umsetzung einfach nicht ankam. Wir alle kennen solche Erlebnisse und der Austausch darüber erinnert uns daran, dass jeder Fehler eine Chance für Innovation und neue Perspektiven bietet.

Anmeldung

Die Anmeldung für die HFDcon 2024 wird am 07. August geöffnet.

Wir freuen uns darauf, Sie am 13. November 2024 im Stadtbad Oderberger begrüßen zu dürfen!

Und für alle, die es nicht erwarten können, geht es vorab hier zum 3D-Rundgang im Stadtbad Oderberger.

 

Sie möchten mehr über die HFDcon an sich erfahren? Grundlegende Informationen zu unserem Netzwerktreffen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin (Call und Öffentlichkeitsarbeit)