MOOC Fit4Uni macht bereit für das Studium

Hochschulforum Digitalisierung

Studierende im ersten Semester brauchen meist eine Weile, um sich an der Hochschule zu orientieren und zu verstehen, was Abkürzungen wie AStA, LMS oder ECTS bedeuten. Für Personen, die Deutsch nicht als Muttersprache gelernt haben, ist dies eine deutlich größere Hürde. Abhilfe will der Online-Kurs "Fit4Uni" schaffen, der am 18. April 2017 auf Deutsch und Arabisch startet.

Mann in StartpositionFit4Uni gibt Starthilfe. Bild: [https://unsplash.com/photos/YadCgbsLHcE William Stitt]

Der sechswöchige MOOC "Fit4Uni" verfolgt das Ziel, insbesondere arabische Muttersprachler(innen) auf ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule vorzubereiten. Kursinhalt ist daher etwa die Unterscheidung der Hochschultypen, darüber hinaus zu Zugangsberechtigung, Einschreibung und Rückmeldung, Finanzierung, Notensystem und Prüfungen und digitalen Lernangeboten. Die Inhalte sind auf Arabisch mit deutschen Untertiteln oder auf einfachem Deutsch mit arabischen Untertiteln abrufbar. Die Lehrvideos sind mit interaktiven Fragen verbunden, die eine Zertifizierung nach dem Beenden des Kurses ermöglichen. Zusätzlich wird Material zum Aussprachetraining und bilinguale Betreuung in einem Facebook-Forum bereitgestellt. Konzipiert wurde der Online-Kurs von Mitarbeiter(innen) der Linguistik und Computerlinguistik der Philipps-Universität Marburg, sowie arabischen Muttersprachlern. Er wird über die E-Learning- und Fernstudiumplattform oncampus der Fachhochschule Lübeck bereitgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne spezielle Vorkenntnisse möglich. Der Arbeitsaufwand beträgt etwa drei Stunden pro Woche. 

Bis zum 18. April können sich Teilnehmer(innen) auf der Webseite des MOOCs einschreiben: auf Deutsch bzw. auf Arabisch