Zweiter "World Congress on Undergraduate Research" in Oldenburg

Kongress

Nach dem ersten studentischen Weltkongress in Doha in Katar im Jahr 2016, kommt er in diesem Jahr nach Deutschland. An der Universität Oldenburg soll der CUR 2019 Kongress, welcher sich auf "Undergraduate Reseach" spezialisiert, Studierenden eine Plattfrom bieten. Hier können sie sich interdisziplinär austauschen, Forschungsarbeiten aus allen Disziplinen präsentieren und teilen und sich international vernetzen.

Internationalität auf dem zweiten World Congress on Undergraduate Research - CUR 2019 in Oldenburg

Die CUR 2019 heisst Studierende aus allen Disziplinen willkommen und präsentiert Essays, Kunstwerke und andere Formen von Beiträgen von Studierenden.

Alle Einreichungen werden von internationalen Begutachter*innen, Professor*innen und Dozent*innen aus einer großen Bandbreite an Fachrichtungen bewertet. 400 Einreichungen werden dann während des Kongresses auch präsentiert. Zusätzlich bekommen die Studierenden hier die Möglichkeit, in einer Sonderausgabe eines interdisziplinären open-access e-journals veröffentlicht zu werden und verschiedene CUR Preise zu gewinnen.

Das Ziel des Kongresses ist, Studierende aus aller Welt zusammenzubringen und eine internationale Gemeinschaft zu etablieren.

 

Weitere Infos finden sich hier.

Do, 23.5.2019 - 10:00-Sa, 25.5.2019 - 17:00

Universität Oldenburg
Ammerländer Heerstraße 114-118
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
26129 Oldenburg