Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen?

Online-Ringvorlesung

Das Lernen wird von Maßnahmen auf politischer Ebene nur indirekt beeinflusst und die Auswirkungen von strategischen Veränderungen werden oft erst langfristig erkennbar. Dennoch bestimmen auch die politischen Rahmenbedingungen die Gestaltung von Lernprozessen und sind somit ebenfalls entscheidend für den Erfolg beim Lernen. Im Online-Event sollen sowohl aktuelle politische Maßnahmen als auch wünschenswerte zukünftige Entwicklungen diskutiert werden, die sich auf Lehr- und Lernprozesse auswirken können.

Neben Oliver Janoschka, dem Leiter der Geschäftsstelle des Hochschulforums Digitalisierung, ist Dr. Anja C. Wagner von FrolleinFlow / Flow Campus eingeladen, die aus unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema blicken und sich in diesem Zusammenhang beispielsweise mit der Wirkung von Fördermitteln, der Bedeutung von Organisationsstrukturen und der Gestaltung von Strategien beschäftigen.

15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung wird der Link zum virtuellen Veranstaltungsraum auf der Event-Seite veröffentlicht. Während der Veranstaltung wird ein Video des Referenten sowie die Folienpräsentation mittels Adobe Connect übertragen. Nach dem Online-Vortrag gibt es die Möglichkeit, im Chat Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Online-Veranstaltungen dauern in der Regel eine Stunde, die Teilnahme ist kostenlos. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet. Die Video-Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen können auf der jeweiligen Event-Seite aufgerufen werden. 

Di, 16.1.2018 - 14:00

Online