3. Studentische Konferenz "Forschen und Lehren in studentischer Hand"

Konferenz

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) lädt ein zur 3. studentischen Konferenz zum Thema "Forschen und Lehren in studentischer Hand".

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen studentische Arbeiten und Projekte rund um Forschung und Lehre. In kurzen Vorträgen, mit Postern und anderen künstlerisch-kreativen, audiovisuellen oder performativen Präsentationen können Studierende eigene Beiträge präsentieren und diskutieren. Eingeladen sind Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge.

Die RUB ist zum ersten Mal Gastgeberin der studentischen Konferenz, die jedes Jahr an einer anderen Hochschule in Deutschland zu Besuch ist. Bisher lag der Fokus auf studentischer Forschung. 2018 wird erstmalig auch die studentische Lehre in den Blick genommen.

Für die Teilnahme an der Konferenz werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Studierende, die sich mit einem eigenen Beitrag aktiv an der Konferenz beteiligen, können ihre Reisekosten erstattet bekommen.

Wer sich mit einem eigenen Programmpunkt beteiligen möchte, kann noch bis 02. Mai 2018 ein Abstract zu den zwei Bereichen Studentische Lehre und Studentische Forschung einreichen. Hier finden Sie den Call for Papers.

Do, 4.10.2018 (ganztägig)-Fr, 5.10.2018 (ganztägig)

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum