Mobile Learning Day

Konfrenz

Mobile Learning Day

Am 16. November führt die FernUniversität Hagen zum neunten Mal den Mobile Learning Day durch.

Mobile Learning gewinnt wieder an Bedeutung. Der nmc Horizon Report 2017 bezeichnet es als wichtige bildungstechnologische Entwicklung in der Hochschule in einem Zeithorizont von einem Jahr. Ebenso steigt nach dem mmb Trendmonitor 2017 die Bedeutung des Themas in Unternehmen für Qualifizierungsprozesse und als Umsatztreiber. Smarte Bildung, intelligente Umgebungen, Vernetzung und Partizipation haben die Entwicklung des mobilen Lernens weiterentwickelt und werden auf dem diesjährigen Mobile Learning Day thematisiert.

Prof. Dr. Christoph Igel, Leiter des Educational Technology Lab am DFKI und Vorsitzender der Expertengruppe Intelligente Bildungsnetze, hat als Keynote Speaker für den diesjährigen Mobile Learning Day zugesagt und referiert über die aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz. Die Vortragsreihe für den Bildungskontext Hochschule eröffnet in diesem Jahr Prof. Dr. Kerstin Mayrberger von der Universität Hamburg mit einem Vortrag zur Gestaltung von Mobile Learning.

Anmeldung und Programm hier.

Do, 16.11.2017 (ganztägig)
Zu Kalender hinzufügen

FernUniversität Hagen
Hagen