Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung

Die 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung findet am 30. und 31. März 2017 unter dem Titel „Digitalisierung der Hochschulen: Forschung, Lehre und Administration“ an der Leibniz Universität Hannover statt.

Aus den mit der Digitalisierung verbundenen Phänomenen ergeben sich für die Wissenschafts- und Hochschulforschung zahlreiche Fragen, die im Rahmen der Tagung behandelt werden, u.a.:

  • Wie werden die medialen und technologischen Veränderungsimpulse im Hochschul- und Wissenschaftssystem aufgegriffen und verarbeitet?
  • Welche Strukturen bilden Hochschulen (und benachbarte Einrichtungen z.B. der außeruniversitären Forschung oder der Wissenschaftsförderung) aus, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und ihre Risiken beherrschbar zu machen?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich für die Infrastrukturbedarfe, Arbeitsprozesse, Kontrollmechanismen oder Leistungsdimensionen in Forschung, Lehre und Administration? Wie und durch wen werden Digitalisierungsprozesse verhandelt?
  • Welche Verwerfungen entstehen durch die mit Steigerungsversprechen gepaarte Durchdringung einzelner Disziplinen mit computerwissenschaftlichen Logiken?
  • Welche Auswirkungen haben neue Bewertungsschemata, die Digitalität ins Zentrum des Forschungshandelns rücken, auf das Verständnis dessen, was „gute Forschung“ ausmacht? Und was bedeutet Digitalisierung schließlich für die
  • Wechselwirkungen zwischen den drei Bereichen Forschung, Lehre und Administration sowie für die Schnittstellen zwischen dem Hochschulsystem und seinen angrenzenden Systemen (Schule, Arbeitsmarkt, Wirtschaft, Wissenschaftspolitik etc.)?

Ziel der Tagung ist es, Erkenntnisse zu den Ursachen, Formen und Wirkungen von Digitalisierungsprozessen im Hochschul- und Wissenschaftssystem entlang der drei Achsen Forschung, Lehre und Administration herauszuarbeiten und zu reflektieren.

Programm & Anmeldung

Auf der Website der Veranstaltung ist das Programm ebenso wie die Möglichkeit zur Anmeldung verfügbar.

Do, 30.3.2017 (ganztägig)-Fr, 31.3.2017 (ganztägig)

Leibniz Universität Hannover
Hannover