HFD Hangout zum Thema “Medizin im digitalen Zeitalter”

Hangout

Im HFD Hangout am 15. Oktober 2018 um 17 Uhr stellt Lisa Ulzheimer das Projekt „Medizin im digitalen Zeitalter“ vor - ein Blended Learning-Konzept an der Universitätsmedizin Mainz. Anschließend haben die Teilnehmenden des Hangouts die Möglichkeit, der Studierenden Fragen zu ihrem Blitzvortrag zu stellen. Hier können Sie sich zum Online-Meeting anmelden.Bild: [https://unsplash.com/photos/ThNa13zWOw8 Tyler Nix]

Medizin im digitalen Zeitalter

Im Rahmen des Blended Learning-Konzepts erhalten die Studierenden zur Vorbereitung auf den Präsenzunterricht ein E-Book. Im Präsenzunterricht steht das praktische Erleben und Erfahren der digitalen Medizin im Vordergrund.

Der Fokus des Hangouts liegt auf der Bedeutung der Dozierendenperspektive, denn deren Erfahrungen erforschte Lisa Ulzheimer im Rahmen ihrer Masterarbeit.

Geplant war die Vorstellung des Projekts eigentlich als Lightning Talk bei der HFD Summer School 2018. Leider konnte Lisa Ulzheimer kurzfristig nicht teilnehmen. Den Blitzvortrag holt sie jetzt im Rahmen des Hangouts nach.

Lisa Ulzheimer belegt in ihrem Studienfach Erziehungswissenschaft die Schwerpunkte Medienpädagogik und Lebenslanges Lernen. Seit Mai 2017 arbeitet sie als Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt "Medizin im digitalen Zeitalter" an der Universitätsmedizin Mainz, das im Rahmen des Förderprogramms Curriculum 4.0 vom Stifterverband und der Carl-Zeiss-Stiftung gefördert wird.

Weitere Informationen zum Projekt “Medizin im digitalen Zeitalter“ an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz finden Sie auch bei uns im Blog:

 

 

Mo, 15.10.2018 - 17:00

Online-Meeting