HFD-Hangout: "e-Tutoren an der Bauhaus-Universität in Weimar"

Hangout

Im Hangout am 18. Juni um 15 Uhr präsentiert Dominic Dives das e-Tutoren Programm der Bauhaus-Universität Weimar. Digitale Inhalte langfristig und professionell in der Universität zu verstetigen ist eine der großen Herausforderungen des sogenannten Digital Turn. Die Bauhaus-Universität Weimar begegnet dieser Herausforderung mit der Ausbildung und finanziellen Förderung von eTutoren.

Ein eTutor ist eine studentische Hilfskraft, welche bei der Erstellung multimedialer Inhalte für verschiedene Veranstaltungsformate unterstützt. Die Ausbildung umfasst sowohl technische als auch didaktische Grundlagen und erfolgt im Laufe eines Semesters. Während des Hangouts werfen wir mit Dominic Dives, Mitarbeiter im eLAB, Zentrum für digitale Hochschullehre der Bauhaus-Universität Weimar, einen Blick auf das Ausbildungsformat sowie einige vergangene Projekte.Bild: [https://unsplash.com/photos/ThNa13zWOw8 Tyler Nix]

Hier können Sie sich zum Online-Meeting anmelden. Um eine sinnvolle Diskussion zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Di, 18.6.2019 - 15:00

Online-Meeting