Forum Open:Education

Forum

Bei der re:publica 2018 gab es bereits angeregte Diskussionen über zeitgemäße Bildung - und auf Twitter den Verweis auf Fortführung der Diskussion beim Forum Open:Education des edulabs Berlin. Es soll am 6. Juni 2018 ab 16 Uhr in Berlin stattfinden. 

Wie gelingt Bildung für eine offene digitale Gesellschaft? Mit dem „Forum Open:Education“ möchten edulabs und das Bündnis freie Bildung die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen und den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien fördern.

Mit Begegnungsständen, Workshops und Diskussionsrunden erhalten Bildungsinitiativen und Projekte eine offene Plattform, um ihr Arbeit zu präsentieren und sich über praktische Erfahrungen auszutauschen.

Den zweiten Teil der Veranstaltung bildet eine Podiumsdiskussion, bei der wir mit Bildungspolitiker(inne)n über die Potenziale digitaler Partizipation und die nächsten Schritte bei der digitalen Transformation der Bildung sprechen. Im Koalitionsvertrag werden zahlreiche Maßnahmen zur Bildungspolitik wie auch eine Open Educational Resources-Strategie genannt. In dem Gespräch möchten wir erkunden, worauf es dabei ankommt.

Die Veranstaltung ist offen für alle, die sich für Veränderungen im Bildungsbereich einsetzen und sich für innovative Ansätze interessieren, um freie Bildung nachhaltig voranzubringen. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung unter diesem Link wird gebeten. 

Mi, 6.6.2018 - 16:00
Zu Kalender hinzufügen

Berlin