Strategieworkshop: Den digitalen Wandel in der Hochschullehre anstoßen

Das Hochschulforum Digitalisierung veranstaltete am 20. März 2018 einen Workshoptag für Mitarbeitende an Hochschulen, die in der strategischen Weiterentwicklung der Hochschullehre im digitalen Zeitalter am Anfang stehen. In interaktiven Formaten tauschten sich 30 Teilnehmende zu strategischen Profilbildungsoptionen, Kommunikationsprozessen und Strukturformaten für die institutionelle Weiterentwicklung aus.

Bild: [https://unsplash.com/photos/3KEJMfoHoMY Graeme Nicholl]

 

Der Workshop richtete sich an Personen, die innerhalb ihrer Hochschule zentral mit strategischen Entwicklungsaufgaben in der Lehre betraut sind. Dies sind Hochschulleitungen sowie Vertreter(innen) deren Stabstellen, Studiendekan(inn)en und Leiter(innen) von hochschulinternen Arbeitsgruppen zum Lernen im digitalen Zeitalter sowie ggf. von Medien- und Didaktikzentren.

Einen Rückblick auf den Workshoptag finden Sie hier.

Zeit und Ort

Strategieworkshop

20. März 2017, 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Berlin

Programm

Stand 16.11.2017

08.30 - 09.00 Uhr Ankunft

09.00 - 09.30 Uhr Begrüßung & Einführung

09.30 - 11.00 Uhr Markt der Möglichkeiten: Wie können die Potenziale des digitalen Wandels genutzt werden?

Anhand von Erfahrungsberichten erhalten Sie Anregungen zu unterschiedlichen Wegen, wie der digitale Wandel für die Weiterentwicklung von Hochschulen genutzt werden kann sowie Zeit zum Austausch mit Vertreter(inne)n von Hochschulen, die die Profilbildung ihrer Hochschule mitgestaltet haben.

11.00 - 12.30 Uhr Cover Stories: Zukunftsszenarien der Hochschullehre

Sie führen die gewonnenen Anregungen mit ihren eigenen Überlegungen zusammen und erarbeiten in Kleingruppen Zukunftsszenarien, so genannte Cover Stories, die aufzeigen, wie einzelne strategische Handlungsfelder der Lehrentwicklung vor dem Hintergrund des digitalen Wandels weiterentwickelt werden können.

12.30 - 13.15 Uhr Mittagessen

13.15 - 14.00 Uhr Zwischenpräsentation: Vorstellung der Cover Stories

14.00 - 16.30 Uhr Workshop-Sessions: Wie kann die strategische Umsetzung hochschulweit angestoßen werden?

Ausgehend von den entwickelten Szenarien erarbeiten Sie in einem von zwei Workshops konkrete Handlungsoptionen zur Förderung der strategischen Umsetzung an ihrer Hochschule:

1. Kommunikation für den Wandel: Dialog & Motivation

Ein erfolgreicher Change-Management-Prozess lebt von Kommunikation. Gemeinsam erarbeiten Sie konkrete Wege und Möglichkeiten, verschiedene Gruppen Hochschulangehöriger anzusprechen und in den Prozess einzubeziehen, um so die Weiterentwicklung der Lehre gemeinsam gestalten zu können.

2. Rahmenbedingungen für die institutionelle Weiterentwicklung: Strukturen & Formate

Effektive Formate zum Austausch sind zentral für einen hochschulweiten Entwicklungsprozess. Gemeinsam entwickeln Sie effektive und zielführende Formate der institutionellen Entwicklung, die zum Austausch und zur Zusammenführung verschiedener Projekte an ihrer Hochschule beitragen.

16.30 - 17.00 Uhr Kaffeepause

17.00 - 18.00 Uhr Präsentationen der Workshops & Abschluss