Tag 7: Lehrkräfte bilden für die digitale Welt (Do, 27.09.18)

Foto: Peter Himsel/Stifterverband

Zahlreiche Expertinnen und Experten haben auf der Fachtagung neue Ansätze einer zukunftsorientierten Lehrkräftebildung entwickelt. Insbesondere Synergieeffekte zwischen den einzelnen Phasen der Aus-, Fort- und Weiterbildung wurden hierbei berücksichtigt, um den Einsatz digitaler Medien zur Verbesserung der Schul- und Unterrichtsqualität entsprechend pädagogischer Konzepte zu befördern. Nach einem inspirierenden Beitrag von Michael Schratz und einer interessanten Podiumsdiskussion starteten die Teilnehmenden in einen kreative Design Thinking Workshop. Im Anschluss an diesen spannenden Tag werden die Ergebnisse aufbereitet und veröffentlicht, um darauf aufbauend weiter zu diskutieren. 

Impulsvortrag - "Lehren und Lernen aus der entstehenden Zukunft"

Prof. Dr. Michael Schratz, School of Education, Universität Innsbruck

 

Podiumsdiskussion: Zur Zukunft der Lehrkräftebildung in der digitalen Welt

  • Mirjam Hauck, Erasmus+ Konsortialprojekts EVALUATE (Evaluating and Upscaling Telecollaborative Teacher Education)
  • Dr. Christine Redecker, Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Kommission
  • Dr. Heike Schaumberg, Institut für Erziehungswissenschaft, HU Berlin
  • Florian Sievert, Evangelische Schule Berlin Zentrum
  • Moderation: Vincent Steinl,Forum Bildung Digitalisierung

 

Pitch zu der Zukunftswerkstatt „Lehrkräfte bilden für die digitale Welt“

 

Eindrücke von der Veranstaltung

Fotos: Peter Himsel/stifterverband