Rückblick zur Abschlusskonferenz

Am 1. Dezember 2016 fand die Abschlusskonferenz des Hochschulforums Digitalisierung statt. Nach drei Jahren intensiver Arbeit wurde der Abschlussbericht des HFD veröffentlicht, der die Erkenntnisse der Themengruppen zusammenfasst. Über 300 Teilnehmende aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft trafen sich im Allianz-Forum in Berlin, um einen Tag lang über die Zukunft der Hochschulbildung in Deutschland zu diskutieren.

Zunächst diskutierten die Teilnehmen die Ergebnisse der Arbeit der vergangenen Jahre: Die Paten der sechs Themengruppen stellten ihre Erkenntnisse vor und schilderten, was aus ihrer Sicht in den kommenden Jahren wichtig wird. Die Panel am Nachmittag drehten sich einerseits um die politischen Rahmenbedingungen für die Digitalisierung von Hochschulbildung und andererseits um die Weiterentwicklung von Innovationskulturen an Hochschulen selbst.

Im Rahmen der Veranstaltung kündigte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka die weitere Förderung des Hochschulforums Digitalisierung bis zum Jahr 2020 an (hier unser Überblick über unsere Pläne). So ist die Abschlusskonferenz des HFD nunmehr eine Zwischenkonferenz: 2017 geht es weiter.

Blogbeiträge

Eine Reihe an Konferenzbesuchern haben im Rahmen von Blogbeiträgen die Konferenz aus ihrer eigenen Perspektive reflektiert:

Videos von der Abschlusskonferenz

Begrüßung durch Dr. Volker Meyer-Guckel, stellv. Generalsekretär des Stifterverbandes
Impulsvortrag von Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Gesprächskreis mit allen Themenpaten
Themengruppensession: Weltweit und virtuell – Digitalisierung und Internationalisierung zusammendenken
Themengruppensession: Jenseits der Leuchttürme: Wie kommen wir in die Fläche?
Keynote Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerium für Bildung und Forschung: Zur Bedeutung des digitalen Wandels für das deutsche Hochschulsystem
Panel Implikationen für die Zukunft: Politische Rahmenbedingungen für das Lernen und Lehren im digitalen Zeitalter
Panel: Vom Reallabor in die Fläche: Zur Weiterentwicklung von Innovationskulturen für die digitale Hochschullehre
Fazit von Prof. Dr. Joachim Metzner, Hochschulrektorenkonferenz

Flipped Lecture vor der Konferenz

Im Vorlauf zur Konferenz haben die Paten der sechs Themengruppen ihre Sicht auf die vergangenen drei Jahre sowie die wichtigsten Ergebnisse ihrer Gruppen zusammengefasst.

Hans Pongratz: Neue Geschäftsmodelle, Technologien & LLL
Dorothea Rüland: Internationalisierung & Marketingstrategien
Wilfried Müller: Change Management & Organisationsentwicklung
Jörn Loviscach: Innovationen in Lern- & Prüfungsszenarien
Helmut Hoyer: Curriculum Design & Qualitätsentwicklung
Michael Jäckel: Governance & Policies

Storify zur Konferenz

Eindrücke von der Konferenz