Programm der Abschlusskonferenz, 1. Dezember 2016