Stellenausschreibung für Studentische Hilfskraft: Wir suchen Verstärkung!

Hochschulforum Digitalisierung

Stuhl freiBild: [https://unsplash.com/photos/nptLmg6jqDo Florian Klauer]

Das Hochschulforum Digitalisierung befasst sich mit der Frage, wie Hochschulbildung im 21. Jahrhundert aussehen soll. Für das Team in der Geschäftsstelle in Berlin sucht der Stifterverband zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung.

Gesucht wird eine studentische Hilfskraft für 15 bis 20 Stunden pro Woche.

Die vielfältigen Aufgaben umfassen die Aufarbeitung von Dokumenten, Konzepten und Präsentationen in Abstimmung mit dem Programmmanagement, Internet- und Literaturrecherchen zu den Schwerpunktthemen des Hochschulforums Digitalisierung, Unterstützung von Organisation und Ablauf von Veranstaltungen und Workshops, Betreuung von Social Media-Kanälen und Webseite des Hochschulforums in Absprache mit dem Programmmanagement, selbständiges Verfassen von Texten für Blog, Nachrichtensektion sowie Newsletter des Hochschulforums, Unterstützung der Geschäftsstelle des Hochschulforums Digitalisierung bei der allgemeinen inhalt­lichen und organisatorischen Arbeit mit den Kooperationspartnern und der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des strategischen Leitungsgremiums, sowie Unterstützung bei allgemeinen administrativen Aufgaben. 

Voraussetzungen sind mindestens vier abgeschlossene Hochschulsemester in einem geistes-, sozial- oder naturwissenschaft­lichen Studienfach, erste Erfahrungen im eigenständigen Projektmanagement, Interesse am deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem sowie den Bereichen Digitalisierung und E-Learning, Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken sowie eine rasche Auffassungsgabe, eigenverantwortliches Arbeiten, einen sicheren kommunikativen, insbesondere schriftlichen Ausdruck, einen vertrauten Umgang mit MS Office, sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Team. Gute Vorkenntnisse im Umgang mit Social Media-Plattformen und Content-Management-Systemen sind wünschenswert.

Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet, es besteht eine Option auf Verlängerung.

Die detaillierte Ausschreibung und die Möglichkeit zur Bewerbung finden sich auf der Seite des Stifterverbandes.