Virtuelle Ringvorlesung: Digitalisierung in der Lehre

6.4.2018

Zum Start des Sommersemesters beginnt eine virtuelle Ringvorlesung des Hochschulnetzwerks Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND BW). Im Fokus steht die Arbeit mit den Lernmanagementsystemen Moodle und ILIAS. 

Als eine der größten Herausforderungen bei der Umsetzung digitaler Lehre wird die Kompetenz der Lehrenden im Umgang mit digitalen Medien identifiziert. Daher hat sich die Themengruppe „Qualifizierung & Kompetenzentwicklung“ des HND BW das Ziel gesetzt, die hochschulübergreifende Qualifizierung anzugehen. Ein erster Schritt ist die Webinar-Reihe, die Lehrende dazu ermutigen soll, sich tiefgehender mit Lehrmanagementsystemen vertraut zu machen.

Erfahrene Akteure aus den Hochschuldidaktik- und E-Learning-Servicestellen, sowie Lehrende aller Hochschularten Baden-Württembergs geben Impulse, sowie Tipps und Tricks weiter. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Systemen Moodle und ILIAS, mit denen Szenarien und Hinweise zur didaktischen Implementierung verschiedener Werkzeuge vorgestellt werden. In der anschließenden Diskussion können einzelne Aspekte vertieft und Parallelen zur eigenen Lehre gezogen werden. Die Ringvorlesung richtet sich in erster Linie an Lehrende an baden-württembergischen Hochschulen, die aktive Teilnahme kann im Rahmen didaktischer Qualifizierungsmaßnahmen (z. B. E-Learning-Basis-Zertifikats der DHBW), angerechnet werden. Darüberhinaus sind auch Lehrende außerhalb Baden-Württembergs zum Zuhören eingeladen. Hier geht es zur Anmeldung.

Terminübersicht

Die Webinars finden immer mittwochs von 12 bis 13 Uhr statt. Die Veranstaltung wird mit AdobeConnect durchgeführt. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung, einen PC mit Lautsprechern, ein Notebook oder ein anderes mobiles Device. Ein Headset wird empfohlen. Weitere Infos gibt es hier.

25.04.18 Kursräume in der Lernplattform lernförderlich und optisch motivierend gestalten mit Dorthe Hutz-Nierhoff, Universität Freiburg; Ingrid Dethloff, Universität Heidelberg; Tatjana Späth, Universität Ulm
09.05.18 Kollaborative Wissenskonstruktion: Anwendung von Wikis mit Ellen Fetzer, HfWU Nürtingen-Geislingen
23.05.18 Foren zielführend einsetzen: Moderation von Online-Foren mit Niko Baldus, Universität Mannheim
18.06.18 Studierende in Selbstlernphasen aktivieren, Kritikfähigkeit stärken: Peer Feedback einsetzen mit Marko Glaubitz, Universität Freiburg und Ulf Ehlers, DHBW Karlsruhe
20.06.18 Selbststudiumsphasen begleiten: ILIAS- und Moodle-Kurse auf Lernziele ausrichten mit Anke Waldau, Universität Konstanz und Sabine Allweier, Universität Konstanz
04.07.18 Studierende in Selbstlernphasen aktivieren: Übungen und Selbsttestmöglichkeiten zur Orientierung des studentischen Lernfortschritts anbieten mit Anke Pfeiffer und Magdalena Geißel, HFT Stuttgart; Axel Blessing, PH Schwäbisch Gmünd