PDT006: Das HFDcert ist online! Mit Dr. habil. Malte Persike

1.2.2019

Am Vorabend des Launches aufgenommen dreht sich in der sechsten Folge von Podcasting the Digital Turn alles um das HFD Community Certificate. Im Gespräch mit Christian Friedrich gibt Dr. habil. Malte Persike Einblick in den Entwicklungsprozess. Wie kam es zu der Idee, eine Online-Plattform zu entwickeln, auf der Lehrende, Mitarbeiter(innen) von Medien- und Didaktikzentren sowie Studierende ihr Engagement für innovative und digitale Lehre dokumentieren können? Wie genau funktioniert das HFDcert überhaupt? Und was denken Nutzer(innen) aus der HFD-Community über das neue Tool? Die Antworten zu all diesen Fragen (und noch viel mehr) gibt es im Podcast!

 

Dr. habil. Malte Persike

Dr. habil. Malte Persike ist Diplom-Psychologe und arbeitet als Akademischer Rat und Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Methodenlehre und Statistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Für seine innovativen Lehr- und Prüfungskonzepte erhielt er 2012 den Ars legendi Preis für exzellente Hochschullehre. Im HFD ist er mittlerweile ein bekanntes Gesicht und unterstützt(e) das HFD in vielfältiger Weise, u.a als Mitglied des Kernteams "Netzwerk für die Hochschullehre" oder in verschiedenen Themengruppen. Er twittert unter @methodenlehre.

 

 

Kapitelmarken:
00:00:06 Intro und Vorstellung: Malte Persike
00:03:24 Ars legendi
00:04:44 Der Gedanke des HFDcert
00:12:05 Community und Anrechnung von Zeit im HFDcert
00:32:55 Blick in die Zukunft des HFDcert
00:47:08 Stimmen aus der Community

Stimmen aus der Community:
Anja Wipper (TU Berlin), Lavina Ionica (Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen der Universität Leipzig), Nina Wagenknecht (Universität Göttingen, Seminar für Agyptologie und Koptologie), Peer-Olaf Kalis (TU Berlin)