MOOC für ehrenamtliche Deutschlehrer gestartet

5.2.2016

Der Paritätische Wohlfahrtsverband und das IT-Unternehmen SAP bieten einen kostenlosen MOOC an, der engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Grundlagen liefert, um Flüchtlingen und Asylsuchenden ehrenamtlich Deutschunterricht zu geben.

Interessierte können sich ab sofort online auf der Lernplattform open.sap.com/deutsch-ehrenamtlich anmelden. Dafür ist lediglich eine Registrierung mit E-Mail-Adresse und Passwort notwendig. Den Teilnehmenden stehen dann mehrere kurze Videos zur Verfügung, in denen ihnen die Grundlagen für ehrenamtlichen Deutschunterricht vermittelt werden: Neben rechtlichen, organisatorischen, didaktischen und psychologischen Aspekten lernen sie, welche Modelle es für den Unterricht gibt, beispielsweise das Thannhauser Modell des Deutschkurs-Helferkreises Thannhausen in Schwaben. Zudem erhalten sie weiterführende Links und schauen erfahrenen Deutschlehrern beim Unterrichten über die Schulter. In einem Diskussionsforum wird den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten, Erfahrungen auszutauschen, Dokumente oder Bilder zu teilen und Experten um Rat zu fragen.

Der Zeitaufwand für diesen Online-Kurs mit acht Unterrichtseinheiten beträgt insgesamt etwa 4 Stunden. Alle Lerninhalte stehen auch noch nach dem offiziellen Ende des Kurses am 29. April 2016 zur Verfügung.