Hochschulforum sucht 6 Hochschulen für digitale Strategieberatung

Hochschulforum Digitalisierung

Das Hochschulforum Digitalisierung setzt seine Arbeit fort und bietet ab sofort eine Strategieberatung für Hochschulen. Bis 2020 wird das Forum jährlich sechs Hochschulen dabei unterstützen, ihre Strategie im digitalen Zeitalter zu erarbeiten und diese nachhaltig zu verankern. Ziel des neuen Programms ist, digitales Lehren und Lernen in den Hochschulen voranzutreiben.

In einer digitalen Welt müssen Hochschulen neue Formen für Lehre und Lernen etablieren. Hier setzt das aktuelle Programm des Hochschulforums Digitalisierung an. Mit einer Peer-to-Peer-Beratung für Strategieberatung für Hochschulen Bild: [https://unsplash.com/search/university?photo=tQuEvmj83U4 Fabian Mardi]Strategieberatung für Hochschulen Bild: [https://unsplash.com/search/university?photo=tQuEvmj83U4 Fabian Mardi]

Hochschulleitungen will das Forum pro Jahr sechs Hochschulen dabei unterstützen, den digitalen Wandel in der Lehre aktiv zu gestalten und eine entsprechende, nachhaltige Strategie zu erarbeiten. Diese Strategieberatung ist ein individuelles Entwicklungsinstrument für Hochschulen und Teil der Weiterentwicklung der deutschlandweiten Initiative Hochschulforum Digitalisierung 2020.

Erfahrene Experten aus anderen Hochschulen, Stiftungen oder der Wirtschaft beraten dabei die teilnehmenden Hochschulen in einem strukturierten Prozess. Unter anderem in Workshops vor Ort werden gemeinsam mit der jeweilige Hochschule strategische Ansätze reflektiert oder entwickelt, individuelle Ziele definiert und die Umsetzung konkreter Maßnahmen angestoßen. Verbunden mit der Strategieberatung ist ein Erfahrungsaustausch zwischen allen teilnehmenden Hochschulen.

Bis zum Jahr 2020 können jährlich sechs Hochschulen an dem Programm teilnehmen. Auf die Vielfalt der Hochschultypen und dem Reifegrad bereits bestehender strategischer Ansätze zur digitalen Hochschullehre wird bei der Auswahl der teilnehmenden Hochschulen besonders Wert gelegt.

Die detaillierte Ausschreibung finden Sie hier

Interessierte Hochschulen können sich bis zum 20. Mai 2017 online auf der Website des Hochschulforums bewerben. Hier finden Sie auch weitere Informationen sowie Ansprechpartnerinnen für die Peer-to-Peer-Beratung.