Deutschland benennt endlich Digital Champion für Europa

1.4.2019

[Nachtrag am 2. April 2019: Dieser Beitrag hat sich als Aprilscherz entlarvt. Die Auflösung findet sich hier.]

Dr. Hans Pongratz von der TU München auf Initiative der studentischen Zukunfts-AG des Hochschulforums Digitalisierung ausgezeichnet.

Kein Tag vergeht ohne Schlagzeilen wie “Deutschland hinkt bei der Digitalisierung hinterher”. Das beginnt beim Stopfen von Funklöchern und hört bei der Aufholjagd in Sachen Künstlicher Intelligenz nicht auf. Geht es um Fragen der digitalen Transformation beweist sich Deutschland mal wieder als Weltmeister im Nörgeln. Entsprechend symptomatisch ist es, dass Deutschland auch keinen “Digital Champion” aufzuweisen hat. Noch nicht.

Die EU-Mitgliedstaaten benennen jeweils einen Digital Champion. Dies sind kreative und kompetente Personen des öffentlichen Lebens, die einen substantiellen Beitrag dazu leisten, die Digitalisierung für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen wie einer zeitgemäßen Bildung, der gesellschaftlichen Teilhabe und Inklusion sowie moderner Verwaltungsprozesse zu nutzen. Die meisten EU-Mitgliedstaaten haben herausragende Persönlichkeiten benannt, die in Leuchtturmprojekten zeigen, wie Digitalisierung neue Möglichkeiten und Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen schafft.

Lange musste Deutschland darauf warten, einen Digital Champion zu stellen. Auf Initiative der studentischen Zukunfts-AG des Hochschulforums Digitalisierung, den Digitalen ChangeMakern, wurde nun Dr. Hans Pongratz – CIO der Technischen Universität München – als deutscher Digital Champion ausgezeichnet.

In der Begründung heißt es: “Uns ist bewusst, dass die Digitalisierung eine große gesellschaftliche Aufgabe ist und wir sicher erst am Anfang eines übergreifenden Transformationsprozesses stehen, dessen Geschwindigkeit uns manchmal unzufrieden zurücklässt. Dennoch gibt es bereits jetzt über die gesamte Republik verteilt engagierte und inspirierende Menschen, die ganz konkret bei sich vor Ort einen großen Beitrag dazu leisten, dass die digitale Transformation nicht nur Error-Meldungen hervorruft, sondern schon heute gelingt und eine Antwort auf zentrale gesellschaftliche Herausforderungen wie Bildungsgerechtigkeit, Mobilität und Klimawandel gibt. Hans Pongratz ist einer dieser engagierten Vordenker. Er zeigt jeden Tag, dass Hochschulen wie die TU München den digitalen Wandel mitgestalten können und Bildungsangebote über Online-Kurse öffnen und Studierende mit Future Skills ausstatten können. Dies soll vielen weiteren kreativen und engagierten Köpfen ein Zeichen und Vorbild sein. Darum ist Hans Pongratz unser Digital Champion.”

Dr. Hans Pongratz wird im Allianz-Forum Berlin vom Hochschulforum Digitalisierung zum deutschen Digital Champion ausgezeichnet.Dr. Hans Pongratz wird im Allianz-Forum Berlin vom Hochschulforum Digitalisierung zum deutschen Digital Champion ausgezeichnet.