Ankündigung: Das Hochschulforum Digitalisierung geht weiter

1.12.2016

Auf der Abschlusskonferenz des Hochschulforums Digitalisierung (HFD) am 1. Dezember 2016 hat Bundesministerin Wanka angekündigt, dass das Bundesministerium für Bildung und Forschung das HFD weiter fördern wird. Wir freuen uns sehr über diese gute Nachricht - und bieten nun auf einer eigenen Webseite einen ersten Einblick in unsere Pläne bis zum Jahr 2020.

Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka auf der Abschlusskonferenz des HFD zusammen mit (v.l.:) Dr. Jörg Dräger (CHE), Dr. Volker Meyer-Guckel (Stifterverband) und Prof. Dr. Joachim Metzner (HRK). Foto: David AusserhoferBundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka auf der Abschlusskonferenz des HFD zusammen mit (v.l.:) Dr. Jörg Dräger (CHE), Dr. Volker Meyer-Guckel (Stifterverband) und Prof. Dr. Joachim Metzner (HRK). Foto: David Ausserhofer

Auch in Zukunft werden wir als nationale Plattform den Dialog zur Digitalisierung der Hochschullehre in Deutschland vorantreiben. Die Trägerschaft vom Hochschulforum Digitalisierung wird weiterhin gemeinsam beim Stifterverband, CHE – Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz liegen. Und die tragende Säule unserer Arbeit wird weiterhin die Unterstützung und der Austausch mit zentralen Stakeholdern sein.

Die Arbeit des Hochschulforums wird sich ab 2017 auf vier Bereiche konzentrieren:

  1. Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen: Wir planen eine Reihe an spannenden Konferenzen und Veranstaltungen, online wie offline.

  2. Peer-to-Peer Beratung für Hochschulleitungen: Wir werden pro Jahr sechs Hochschulen bei der Ausarbeitung ihrer Strategien für das digitale Zeitalter unterstützen.

  3. Etablierung eines Bottom-Up Netzwerks: Wir bauen ein Netzwerk auf, das den Austausch unter Hochschullehrenden ermöglicht.

  4. Ad-Hoc-Arbeitsgruppen: Das neue Hochschulforum wird aktuelle Themen in jährlich wechselnden Ad-Hoc-Arbeitsgruppen bearbeiten.

Besuchen Sie für weitere Informationen unsere Seite zum neue Hochschulforum Digitalisierung: https://hochschulforumdigitalisierung.de/hfd2020