NRW geht voran: Dialog zu "Lernen im digitalen Wandel"

In Nordrhein-Westfalen wurde mit Bildung 4.0 ein neuer Dialogprozess zur digitalen Bildung gestartet. Michael Kerres beschreibt aus seiner Sicht die Aufbruchstimmung in dem Bundesland.

Das Thema "Digitalisierung der Bildung" hat in NRW erkennbar an Fahrt aufgenommen. So hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen in dieser Woche den Dialogprozess "Lernen im Digitalen Wandel" gestartet, um mit einer interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, wie die verschiedenen Bildungssektoren noch besser auf die Anfor­derungen der Digitalisierung vorbereiten können. Ziel des Prozesses ist es, ein Leitbild zum "Lernen im Digitalen Wandel" zu entwickeln, das für alle Akteure auf diesem Handlungsfeld als Grundlage für die weitere Gestaltung dienen kann. Ebenfalls in dieser Woche hat sich der Landtag in einer Anhörung mit dem Stand der Digitalisierung in der Hochschule beschäftigt.

Eine ganze Reihe von Events in NRW zeigen die Aufbruchstimmung im Land, die mit dem Thema Digitalisierung in der Bildung verbunden ist. Das Projekt E-Assement NRW führte zum Beispiel gerade in Paderborn das e-Prüfungs-Symposium durch. An der Universität Duisburg-Essen fand ein Workshop zu Digitalisierungsstrategien für Prorektor/innen, CIOs und E-Learning Beauftragte von Hochschulen in NRW statt. Er wurde im Rahmen des Netzwerks E-Learning NRW durchgeführt und geleitet von dem Themenpaten der Themengruppe "Change Management & Organisationsentwicklung" Prof. Wilfried Müller und mir als Leiter des Learning Lab der Universität Duisburg-Essen. Es nahmen Verantwortliche von 25 Hochschulen aus NRW statt. Im Mittelpunkt stand die Frage, welche Strategieoptionen sich für Hochschulen ergeben, wenn man Hochschulen einerseits als Institution und andererseits als Organisation auffassen kann.

Die Veranstaltung zeigt, dass das Thema Digitalisierung mittlerweile auf großes Interesse bei den Hochschulleitungen stößt. Der Dialog mit Hochschulleitungen soll 2016 fortgeführt werden. Die Themengruppe "Change Management & Organisationsentwicklung" plant, eine entsprechende Veranstaltung für Vizepräsident/innen und CIOs aller Hochschulen in Essen im März 2016 durchzuführen.

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)

Your first name.

(If you're a human, don't change the following field)

Your first name.

(If you're a human, don't change the following field)

Your first name.

Simple HTML

  • Adds captions, from the title attribute, to images with one of the following classes: image-left image-right standalone-image
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h2> <h3> <h4> <table> <th> <tr> <td> <span> <p> <br> <hr>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • You may use [view:name=display=args] tags to display views.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Image CAPTCHA

Enter the characters shown in the image.